100 % – Henning Münnecke führt MIT Stade weitere zwei Jahre

Ca. 60 Mitglieder und Gäste konnte der alte und neue Kreisvorsitzende der MIT KV Stade, Henning Münnecke zur jährlichen Mitgliederversammlung der MIT Stade in Höfts Markthaus in Buxtehude begrüßen.

Nach den Regularia samt Entlastung des Vorstandes fanden die Neuwahlen zum Kreisvorstand unter der Leitung des Hauptgeschäftsführers der Niedersachsen-MIT, Andreas A. Sobotta, statt. Alter und neuer Vorsitzender der MIT Stade ist Henning Münnecke. Er erhielt 100 % der abgegebenen Stimmen. Heike Vollmers, Rainer Chamier und Thorge Evers wurden zu stellvertretenden Kreisvorsitzenden gewählt, Dirk Thobaben wurde erneut Kreisschatzmeister. Helmut Dammann-Tamke MdL, Esther Deppe-Becker, Jan-Peter Frenzel Wilhelm Lühmann, Rudolf Mundt und Kai Seefried, MdL komplettieren als Beisitzer den neuen Kreisvorstand.

In seinem Jahresbericht stellte Henning Münnecke nocheinmal die vielfältigen Aktivitäten der MIT im Kreis Stade vor. Betriebsbesichtigungen u. a. im Malereibetrieb Schwarz in Buxtehude, bei der Tischlerei Brauer in Freiburg, bei der MIS Maschinenbau und Industrieservice in Stade gehörten ebenso zum Angebot wie der politische Austausch mit mittelständischen Unternehmen bei den verschiedenen MITStammtischen und Unternehmerfrühstücken.

Ein Highlight war wie jedes Jahr der Neujahrsempfang mit ca. 230 Gästen mit Dirk Toepffer, MdL als Festrednerbeim Autohaus STADAC in Buxtehude. Die MIT hat sich ebenfalls zu unterschiedlichen mittelständischen Themen öffentlich geäußert bzw. Aktionen gestartet, z. B.: Das MIT-Steuerkonzept, die Flexi-Rente, die Digitale Agenda, zum Thema Ausbildung – Starke Schule – Starke Wirtschaft, die mittelstandsfreundliche Kommune, Bürokratieabbau etc.

Unsere Pressemitteilung zum Download als PDF: “100 % – Henning Münnecke führt MIT Stade weitere zwei Jahre”

Beitrag teilen...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on TumblrPin on PinterestEmail this to someone

Das wird Ihnen auch gefallen...